Offene Geodaten – Chancen und Gefahren

09. März 2016

Am Mittwoch, 9. März 2016, führt das ITSL von 18:15 bis 20:00 Uhr einen Veranstaltung zum Thema «Offene Geodaten – Chancen und Gefahren» durch. Zunächst wird Gary Gale (CTO bei what3words, www.garygale.com) über Open Geodata in the UK referieren, anschliessend geht Daniel Kettiger (geistiger Vater des Geoinformationsgesetzes www.kettiger.ch) auf Rechtsfragen im Zusammenhang mit offenen Geodaten ein. Die Veranstaltung wird geleitet von Prof. Dr. Ross Purves, Professor für Geocomputation am Geographischen Institut der Universität Zürich.

Flyer (PDF) (PDF, 196 KB)