Ziele des ITSL

start page

 

Unser Alltag ist in zunehmendem Masse von Informationstechnologie durchdrungen. Während die technologische Entwicklung in hohem Tempo voranschreitet, sind die Auswirkungen auf die Gesellschaft häufig kaum vorauszusehen. Das Recht wiederum kann in der Regel erst dann angemessen reagieren, wenn die Chancen und Gefahren für die Gesellschaft in den Grundzügen bekannt sind.

Das Center for Information Technology, Society, and Law (ITSL) untersucht mit einem interdisziplinären Ansatz die Wechselwirkungen zwischen den Entwicklungen der Informationstechnologie, den damit verbundenen Veränderungen der Gesellschaft und der Rechtsordnung. Es vereint zu diesem Zweck Expertinnen und Experten aus Informatik, Geographie, Medienwissenschaften, Psychologie, Soziologie, Ethik und Recht.